SpoFI Fortbildungen 2019

Auf dieser Seite findest du das Fortbildungsangebot für die Sport- und Fitnesskaufleute für das Jahr 2019.

Diese Ausbildungsgänge sind ausschließlich für die Sport- und Fitnesskaufleute der Berufsschule Starnberg vorbehalten.

09.05.2019 Fortbildung Schlingentraining

Inhalt:

  • Materialkunde:

Einstellungen und Handhabung des Schlingentrainers

  • Übungsauswahl:

Erarbeitung der fundamentalen Übungsmuster und deren Variationen

  • Training:

Einsatz des Schlingentrainers im Einzel- und Gruppentraining

  • Abschlussworkout

Wann?

Donnerstag 09.05.2019

09:00 - 14:00 Uhr


Wo?

Teilnahmegebühr

Sporthalle Starnberg

Brunnangerstraße 2, 82319 Starnberg

oder: Sportplatz Starnberg

Riedener Weg 52, 82319 Starnberg

60,- € pro Teilnehmer


Wenn du am Slingtrainer Workshop teilnehmen möchtest, melde dich bitte über das Kontaktformular bei uns an.

Wir senden dir dann dein Manual und deine Rechnung per Email zu.

Wenn dein Betrieb die Teilnahmegebühr übernimmt, teile uns bitte gleich die Rechnungsadresse deines Arbeitgebers mit.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

23.05.2019 Fortbildung Kettlebelltraining

Inhalt des Workshops:

  • Geschichte und Besonderheiten der Kettlebel 
  • Kettlebellsicherheit
  • Turkish Get Up
  • Kettlebell Swing
  • Goblet Squat
  • Mobilitäts- und Korrekturübungen
  • Abschlussworkout

Vorteile des Kettlebelltrainings:

  • Aufbau funktioneller Kraft, Flexibilität und Mobilität
  • Verbesserung der Ausdauer und Fettabbau ohne langwieriges Ausdauertraining
  • Spaß und abwechslungsreiches Training im Studio, zu Hause oder im Freien
  • Effizienz – Training in kürzerer Zeit in Kombination mit schnellen Erfolgen

Wann?

Donnerstag 23.05.2019

09:00 - 14:00 Uhr


Wo?

Teilnahmegebühr

Sporthalle Starnberg

Brunnangerstraße 2, 82319 Starnberg

oder: Sportplatz Starnberg

Riedener Weg 52, 82319 Starnberg

60,- € pro Teilnehmer


Wenn du am Kettlebell Workshop teilnehmen möchtest, melde dich bitte über das Kontaktformular bei uns an.

Wir senden dir deine Rechnung per Email zu.

Wenn dein Betrieb die Teilnahmegebühr übernimmt, teile uns bitte gleich die Rechnungsadresse deines Arbeitgebers mit.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.